Wasser

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Welthunger: Wasser macht satt

von Steffi Schmitz

Wir müssen bald zehn Milliarden Menschen ernähren, doch fruchtbarer Boden wird knapp. Darum liegt die Zukunft unserer Ernährung im Wasser.

Rote-Bete-Cracker mit Nori-Butter und Fenchel

Rote Beete und Algen? Mag nicht jeder. Aber keine Angst, dieses feine Rezept gefällt auch traditionsbewussten Gaumen.

„Eine Frage der Haltung“

von Steffi Schmitz

Fische fangen, Fische züchten, Fische essen – wir haben das Gefühl, man kann es nicht mehr richtig machen oder? Doch, man kann.

Kreuzfahrtschiff stößt dunkle Abgase aus

Sauber verschifft

von Rebecca Sandbichler

Container- und Kreuzfahrtschiffe sind Klima-Killer. Windschiffe wären eine Alternative. Doch solange Öl so billig bleibt, haben sie es schwer.

Middle – Energie

von Inga Schörmann

ENERGIEWENDE

Wie's weitergeht

KRÄFTE WECKEN

So einfach geht's

ROHER WINTER

Rohkost-Rezepte

Heft ansehen

Überzuckert

von Andreas Kraft

Zucker liefert uns Energie so schnell wie kein anderes Lebensmittel. Doch zu viel von diesem Treibstoff macht krank. Was passiert, wenn man ihn einfach weglässt?

Normal-Null?

Alle reden von versinkenden Südseeparadiesen – und was ist mit den Nordseeparadiesen? Auch sie sind vom Klimawandel bedroht. Wie gehen die Küstenbewohner damit um? Eine Stippvisite auf der Ferieninsel Amrum.

Gebt uns ein #wasserzeichen!

Weltweit verschmutzen und verschwenden wir Wasser in unvorstellbaren Ausmaßen. Ö startet eine Kampagne dagegen und spendet Geld für jedes eurer #wasserzeichen im Netz. Macht mit, teilt die Aktion und gewinnt noch mehr als ein gutes Gefühl.

Verdienen an der Dürre?

Mit Wasserfonds setzen wir als Anleger auf Unternehmen, die im Wassersektor tätig sind. Für Fondsmanager eine Herausforderung: der Spagat zwischen Menschenrechten und Rendite.


Die Trampel, die ich rief

Island war tausende Jahre ein spärlich bewohnter Fleck mitten im Atlantik. Bis die Touristen die Insel überrannten.

Was ist der Regen wert?

Das Wasser fällt einfach vom Himmel. Und ohne es könnte die Menschheit kaum auskommen. Wieviel müssten wir ausgeben, wenn es plötzlich zu Regnen aufhörte?

Wirklich Wasser sparen?

von Rebecca Sandbichler

Auch Ökos haben mal Zweifel. Wir klären den Streit am Wasserhahn: Wann der Geiz mit dem kostbaren Nass Sinn ergibt – und wann nicht.

Mehr davon? Holt euch zwei Ausgaben Ö und spart 15%!

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.